Krickenbecker Seen

Krickenbecker Seen - Nettetal

Die Krickenbecker Seen sind vier durch Abtorfung von Niedermooren entstandene Seen in Nettetal am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. Die heutige Form erhielten sie in der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert durch Torfabbau im großen Stil sowie durch Zuleitung des Flüsschens Nette. 1938 wurde der Bereich der Krickenbecker Seen zum Naturschutzgebiet erklärt.

Ein Film von Claus Wolfgramm

Mehr Informationen zum Da­ten­schutz fin­dest Du in un­se­rer Daten­schutz­er­klä­rung.